Kontakt
BSFR GmbH Bauen Sanieren Fliesen Reparieren
Bundesstraße 23
30989 Gehrden bei Hannover
Homepage:www.bsfr.de
Telefon:05108-6075711
Fax:05108-6075715

Schimmelsanierung vom Profi

Feuchte Wände im Bad oder im Keller? Schimmel breitet sich aus? Sollten Sie Wohnungsschimmel feststellen, dann warten Sie nicht zu lang, denn ein Pilzbefall breitet sich schneller aus als einem lieb ist. Besonders, wenn die Ursache nicht erkannt wird.

Welche Gefahren bestehen, wenn Sie mit Schimmel leben müssen?

Schimmel im Haus erhöht das Risiko an Atemwegserkrankungen und Asthma zu erkranken. Auch können die Schimmelsporen Allergien auslösen. Schimmelgeruch schränkt die Lebensqualität ein, deshalb empfehlen wir Ihnen zu handeln.

Erste Hilfe – was hilft gegen Schimmel?

Bei kleineren Schimmelflecken (ungefähr unter 10x10 cm) können Sie diese vorerst absaugen, wenn Ihr Staub­sauger das TÜV-Siegel "Für Allergiker geeignet" oder einen HEPA-Filter hat. Sollten Sie keinen haben, dann leihen wir Ihnen gern ein geeignetes Gerät zur Schim­mel­ent­fer­nung aus. Unser Service für Sie: Rufen Sie und gern an und fragen Sie uns oder senden Sie uns ein Foto per Mail an info@bsfr.de. Im nächsten Schritt reinigen Sie Ober­flächen, wie Metall, Glas oder Holz mit einem Haus­halts­rei­niger. Im Anschluss behan­deln Sie die Fläche mit unserem Schimmel­ent­ferner aus unserem Haus. Lassen Sie die Fläche trocken und reinigen Sie die gesamte Umgebung, um den Fein­staub zu entfernen.

Schimmelpilz

Tipp: Schützen Sie Ihre Hände, Atemwege und Augen.
Wichtig! Lüften Sie regelmäßig Ihre Wohnung und beobachten Sie den Schimmelbefall.

Was muss man tun, wenn der Schimmel wiederkommt und sich ausbreitet?

Es kann gut sein, dass es eine andere Ursache als falsches Lüften gibt. Es könnte sein, dass Feuchtigkeit im Mauerwerk vorhanden ist, die auf einen Wasser­schaden oder einen Dach­schaden zurück­zu­füh­ren ist. In diesem Falle hilft leider kein Schim­mel­spray mehr, denn hier sollten Sie unbe­dingt der Ursache von Schimmel auf den Grund gehen.

Wer kann mir bei einer Schimmel­pilz­besei­tigung helfen?

Wir können Ihnen helfen. Herr Bytomski ist Experte für Bau­schaden­bewer­tung und der Schim­mel­sanie­rung. Nach einem Termin und einer Besich­tigung vor Ort setzen wir dann bedarfs­gerecht Fach­fir­men für Schimmel­sanie­rungen ein.

Was kostet eine Schimmel­sanie­rung, und wie geht es danach weiter?

In unserem Angebot sind folgende Leistungen enthalten:

  • telefonische Erstberatung
  • Vor-Ort-Termin im Raum Hannover
  • Beratung vor Ort
  • Analyse und Lösungsvorschläge
  • mündliche Kosteneinschätzung der bestehenden Handlungsoptionen
  • bedarfsgerechte Empfehlung für Ihr Objekt

Den vollen Umfang unserer Leistungen erhalten Sie zu einem Stundensatz von a 140,- € inkl. Mehr­wert­steuer.

FUNGIVER – Schimmelpilzentferner

Einmalbehandlung gegen Schimmelpilze und deren Sporen

Anwendungsbereich: Im Innenbereich, für alle Untergründe, wie Holz, Mauerwerk, Tapeten, Kacheln, OSB – Platten und diffusionsoffenen Holzwerkstoffplatten. Auch geeignet für Polster, Teppiche, Gardinen und andere Einrichtungsgegenstände.

Eigenschaften: Vernichtet Schimmelpilze und deren Sporen, sowie Bakterien, Biologisch leicht abbaubar und nicht brennbar. Gute Hautverträglichkeit. Sichere, schnelle und einfache Verarbeitung.

Volldeklaration: Wasser, Wasserstoffperoxyd, stabilisierende Fruchtsäure, Benzoesäure, Sorbinsäure. Alle Inhaltstoffe werden in pharmazeutischer Qualität eingesetzt.

Verarbeitung: Ein Auftrag mit geeignetem Sprühgerät auf die betroffenen Stellen.

Farbe: farblos.

Einwirkzeit: Mindestens 60 Minuten.

Schimmelpilzentferner

Sicherheitshinweise

Hinweise: Biozider Wirkstoff: Wasserstoffperoxyd 49,9 g/l.89/542/ EWG: Enthält Koservierungsmittel, = 5 % Bleichmittel auf Sauerstoffbasis. S 2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. S 46 Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.

Entsorgung: Mit den Behörden abstimmen. Abfallschlüssel 070699. Behandelte, abgelöste Tapeten oder sonstiges Material können über Hausmüll oder Bauschutt entsorgt werden.

Lagerung: Kühl, frostfrei und verschlossen. Haltbar 36 Monate. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Behälter immer aufrecht lagern.

Sicherheitsmaßnahmen: Sprühnebel nicht einatmen. Schimmelpilze können gesundheitsgefährlich sein, daher sind folgende Maßnahmen auf bei kleinflächigem Schimmelpilzbefall unbedingt nötig. Staubschutzmaske gegen Schimmelpilze und deren Sporen in der Raumluft. Schutzhandschuhe zur Vermeidung von Hautkontakt. Dicht schließende Kleidung.

Weitere Hinweise: Nicht in Metallgefäßen aufbewahren. Bei empfindlichen Materialien ist ein Probeauftrag an einer unauffälligen Stelle empfehlenswert, um z.B. unerwünschte Farbreaktionen auf Textilien zu vermeiden. Bei großflächigem Schimmelpilzbefall und / oder Verdacht auf versteckten Schimmel wenden Sie sich an einen entsprechend geschulten Profi z.B. uns als Fachbetrieb für Schimmelpilzentfernung.Weitere Hinweise:Nicht in Metallgefäßen aufbewahren. Bei empfindlichen Materialien ist ein Probeauftrag an einer unauffälligen Stelle empfehlenswert, um z.B. unerwünschte Farbreaktionen auf Textilien zu vermeiden. Bei großflächigem Schimmelpilzbefall und / oder Verdacht auf versteckten Schimmel wenden Sie sich an einen entsprechend geschulten Profi z.B. uns als Fachbetrieb für Schimmelpilzentfernung.

Zum Seitenanfang