Kontakt
B.S.F.R.
Bundesstraße 23
30989 Gehrden bei Hannover
Homepage:www.bsfr.de
Telefon:05108-6075711
Fax:

Fliesen im Eingangs­bereich

Die robuste Fliese für Ihren Flur von B.S.F.R. für Gehrden bei Hannover und Umgebung.

Flurfliese

Jede Wohnung, jedes Haus wird durch den Flur betreten. Darum ist die Fliese als Boden- und sogar als Wand­belag an dieser Stelle absolut empfehlens­wert. Neben optischen Gründen über­wiegen hier die praktischen: es gibt kaum einen anderen Boden­belag, der so robust und belast­bar ist wie die Fliese. Und das macht sie so dauer­haft schön.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!


Die Stärken der Fliese

Besonders im stark frequen­tierten Eingangs­bereich, wo die Anforde­rungen an den Boden­belag hoch sind, ist es ratsam, eine Boden­fliese mit einer höheren Abrieb­klasse zu wählen. Auch Ihr Flur­boden bleibt dadurch dauer­haft schön.

Grund­sätzlich verzeiht ein Fliesen­boden manchen Fußab­druck, denn er ist einfach zu reinigen. Ist die Ober­fläche der Fliese beispiels­weise glasiert, reicht schon feuchtes Wischen, weil der Schmutz auf der Ober­fläche nicht haften bleibt. Das gilt natürlich auch für die Wand­fliese.

Auch für eine Fußboden­heizung ist die Fliese optimal geeignet. Das alles macht die Fliese zu einer unschlag­baren Basis für ein behagliches Zuhause.

Vorteile der Flur­fliese:

  • Robust und belastbar
  • Lange Lebensdauer
  • Leicht zu reinigen
  • Für Fußbodenheizung geeignet
  • Wärme­speicher für maxi­malen Wohn­komfort

Welche Fliesen sind die besten?

Hochwertige Fliesen sind genormt und werden nach speziellen Richt­werten und Qualitäts­standards gefertigt. Sie erfüllen die definierten Mindest­ansprüche an Abrieb- und Druck­festigkeit, Frost­sicherheit, Wasser­auf­nahme­fähigkeit und Eben­mäßig­keit.


In diesem Artikel:


Welche Fliesen eignen sich beson­ders für den Eingangs­bereich?

Eigenschaften von Fliesen für den Einsatzort sind ihre Unempfindl­ichkeit gegen Kratzer und eine hohe Rutsch­festigkeit. Das prädestiniert sie für den stark bean­spruchten Boden des Haus­eingangs oder Flur.

Stein­zeug­fliesen

Wand und Bodenfliese

Das dichte Material der keramischen Stein­zeug­fliese sorgt dafür, dass sie sehr robust ist. Daher eignet sich die Fliese sehr gut für Wand und Boden im Flur.

Fein­stein­zeug­fliesen

Feinsteinzeugfliese

Diese Fliesen gelten mit der höchsten Abrieb­klasse als belast­bar und aufgrund ihrer hohen Material­dichte sogar für frost­sicher. Geeignet für stärker bean­spruchte Böden wie den Eingangs­bereich.

Glasierte / un­glasierte Fliesen

Strukturfliese

Aufgrund ihrer glasierten Ober­fläche sind diese Fliesen besonders schmutz­abweisend und leicht zu reinigen. Bestens geeignet sind sie daher für Flur und Eingangs­bereich. Auch unglasierte Fliesen punkten mit ihrer Unempfind­lichkeit gegen Kratzer und der Rutsch­festigkeit.

Fliesen in Natur­stein­optik

Granitfliese

Fliesen in Naturstein­optik sorgen mit Ihrem natür­lichen Aussehen für eine gehobene Atmos­phäre. Im Gegen­satz zu echtem Natur­stein sind sie in Bezug auf Nässe und Schmutz wesentlich unem­pfindl­icher.


Welche Fliesen sind besonders un­empfind­lich?

Fliesen mit einer höheren Abrieb­festigkeit und einer struktu­rierten bzw. glasierten Oberfläche sind besonders unempfindlich.

Neben ihrer Beschaffen­heit spielt auch die Farb­gebung der Fliese eine Rolle. Aufgrund der starken Bean­spruch­ung im Eingang und Flur sollte man auf ein­farbige Fliesen verzichten und auf eine gewisse Maser­ung und achten. Dann sieht man nicht gleich jeden kleinsten Schmutz.

Strukturfliese

Diese Maserung verzeiht Schmutz und Flecken.

Zementfliese

Glanz und Struktur kombiniert mit hoher Abrieb­festigkeit


Darauf sollten Sie bei der Wahl achten

Gerade im Eingangs­bereich ist es wetter­bedingt häufig feucht oder nass. Das bedeutet: erhöhte Rutsch­gefahr. Daher empfiehlt sich hier eine geeignete Fliese mit hoher Rutsch­hemmungs­klasse (z. B. R9) zu wählen. Sie sorgt für die nötige Tritt­sicherheit.

Strapazier­fähige Fliesen­modelle sind für eine starke Bean­spruchung ausgelegt. Dies wird mit der Einteilung in eine hohe Abrieb­klasse (4 bis 5) ausgedrückt.

Eingangsbereich
Eingangsbereich
Eingangsbereich

Fliesen für die Flur­wand?

Keramische Fliesen werden im Eingangs­bereich immer häufiger auch als Wand­belag genutzt. Da die Wände hier in der Regel nicht durch Möbel zugestellt sind, kann auch Abschluss­bordüre ihre Wirkung entfalten. Damit erhält ihr Flur einen speziellen Charme. Und der praktische Nutzen ist hier derselbe wie bei der Boden­fliese: Verschmutz­ungen sind spielend leicht weg zu wischen. Der nächste frische Anstrich kann entfallen.

Wenn Sie Wert auf eine einheitliche Gestaltung legen, können Sie für Eingangs­bereich und Wohnraum natürlich die gleiche Boden­fliese wählen. Dadurch schaffen Sie ein stimmiges Gesamt­konzept und der Flur wird optisch in den Wohn­bereich integriert. Falls es eine Wand­fliese sein darf, sollten Farben und Struktur von Wand- und Boden­fliesen mitein­ander harmonieren. Eine reiche Auswahl an Fliesen­serien lassen viele Kombi­nations­möglichkeiten zu. Was zählt ist Ihr persönlicher Geschmack.


Wie kann man Flure optisch vergrößern?

Eine Regel lautet, dass kleine Fliesen einen Raum optisch verklei­nern, große Fliesen vergrößern ihn. Das hängt mit dem größeren Fugen­anteil zusammen. Demnach unterteilen kleine Fliesen den Raum viel mehr und dadurch wirkt er kleiner.

Will man einen schmalen und langen Raum, wie Flur oder Eingangs­bereich, optisch größer und breiter wirken lassen, können größere Fliesen­formate helfen.

Darüber hinaus lässt eine Quer­verlegung rechteckiger Fliesen einen schmalen Eingangs­bereich oder Flur optisch breiter wirken. Und neben der Größe einer Fliese und ihrer Verlege­art spielt auch die Farbe eine Rolle. Dunkle Farben lassen einen Raum kleiner erscheinen als helle Farben.

Wand­fliesen erzeugen im Eingangs­bereich ebenfalls eine besonders schöne Wirkung. Wenn sie die Wände bis zur Hälfte der Höhe fliesen, streckt das den Raum in die Höhe. Insbe­sondere dann, wenn der obere Teil über dem Fliesen­spiegel hell gestrichen wird. Tenden­ziell kann die Wand­fliese in einem helleren oder dunkle­ren Farbton als die Boden­fliese ausfallen. Dadurch ergibt sich ein hübscher Kontrast.

Mann mit fragendem Blick

Wie viel kosten Fliesen für den Eingang und Flur?

Bei der Wahl der passenden Fliesen­serie kommt es neben der Optik darauf an, die funktio­nalen und verlege­technischen Aspekte zu berück­sichtigen. Der Preis hängt von zu vielen Faktoren ab, als dass die Frage an dieser Stelle beant­wortet werden könnte.

Zum einen ist die Auswahl an Fliesen groß und zum anderen sind die Qualität und die Quadrat­meter der zur Verfügung stehenden Fläche entscheidend. Lassen Sie sich aus­führlich bei uns, Ihrem Fliesen-­Experten, beraten!

Sparschwein

Wir können Ihnen bei Ihrem Bau­vor­haben weiter­helfen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang